Claudia Strauss

Claudia Strauss, verheiratet, ein Sohn, 1 Hund
Claudia Strauss, verheiratet, ein Sohn, 1 Hund

Seit vielen Jahren interessieren mich die  beruflichen Anliegen unterschiedlicher Menschen, wie z. B. die gesunde Kommunikation am Arbeitsplatz, sinn- und werteorientieres Arbeiten und die Stärkung der inneren Widerstandskraft (Resilienz). 

Dabei stellte sich immer wieder heraus: diese Themen sind für Menschen nicht nur am Arbeitsplatz wichtig und hilfreich, sondern auch in ihrem privaten Lebensalltag von hoher Bedeutung. Ich hatte es schon immer vermutet: "Work" & "Life" lässt sich nicht wirklich trennen. Unsere kommunikativen Muster, unsere kräftenzährenden Gedankenkarusselle unseren Ärger, unseren Frust, unsere Schwächen und Fallen, in die wir tappen - alles das  begleitet uns am Arbeitsplatz genauso wie in der Familie oder der Partnerschaft.

Durch die Veränderung meiner eigenen Kommunikationskultur - im Job und auch privat - habe auch  ich selbst einen wundervollen Wandel in meiner eigenen Ehe erlebt.  Parallel nehme ich wahr, dass um mich herum viele Menschen leben, die sowohl in familiären Beziehungen als auch am Arbeitsplatz unter einer ungesunden, zerstörerischen und wenig liebevollen Kommunikationskultur leiden. Erschöpfungszustände, Zerbruch von Ehen und Familen sind auf der Tagesordnung und Menschen  können sich über Ihre Zerwürfnisse hinaus  kaum noch in die Augen schauen. Und auch der Weg getrennte Wege zu gehen - ob im Job oder privat - schafft kein  glücklicheres Leben.

Alles das bedauere ich sehr und wünsche mir einen gesellschaftlichen Wandel, an dem ich gerne von Herzen mitwirke. Meine angelernten Kommunikationsstrategien  habe ich lange unbewusst mit mir herum getragen und dann nach und nach abgelegt, so dass es bei mir zu einem inneren Wandel kam und dessen Auswirkungen auch im Außen sichtbar sind. Fakt ist: Durch einen Wechsel des Arbeitgebers oder auch des  Partners können wir leider nicht gleichzeitig unser Verhalten ablegen. Und auch die Idee, dass entweder die Umstände oder letztendlich ein anderer schuld sei, hilft uns nicht wirklich weiter. Wir tragen als Menschen seit unserer Kindheit viele ungünstige Gedanken-Konstrukte in unser herum, von denen wir glauben, sie seien Wahrheit, nicht Wahrnehmung.

Ich bin jedoch inzwischen voller Hoffnung und Zuversicht, dass sich Misverständnisse, Differenzen, Querelen und jeglicher Hick-Hack sehr gut lösen können, und dass genau dadurch innere Mauern einstürzen und statt tiefer Gräben plötzlich Brücken entstehen können. Das eigene Denken, die Sprache, das Verhalten und das Miteinander sind veränderbar, so lange wir leben. Und besonders schön finde ich:  Erfolge sind schon in kurzer Zeit machbar.  Es ist also genau heute der richtige Tag, um damit anzufangen.

 

Herzliche Grüße, Claudia Strauss

 


  • zertifizierter Coach, (European Association for Supervision and Coaching, EASC e.V.)

  • Personal- und Business Coach
  • System- und Team-Coach, ExpeThe ®
  • Mediatorin und Trainerin auf Basis Gewaltfreier Kommunikation
  • Psychologische Beraterin
  • Fortbildungen: u. a.  Hypno-Coaching, Sinn- und Werte-Coaching

Anja Voigt

Anja Voigt, verheiratet, 3 Söhne, 1 Hund
Anja Voigt, verheiratet, 3 Söhne, 1 Hund

Wir Menschen sind zwar nicht perfekt, aber einzigartig – und das ist auch gut so!

 

Mich interssiert, was Menschen antreibt, was in ihnen steckt, wie sie miteinander in Kontakt kommen und welche Schwierigkeiten sie damit haben.

 

Manchmal ist es gar nicht so einfach, die eigene Einzigartigkeit zum Ausdruck zu bringen. Der Akku ist leer, wir stecken fest oder es knirscht zwischen uns gehörig im Gebälk. Sind wir nicht manchmal ruderlos, fischen im Trüben oder haben den Eindruck wir würden wieder mal von anderen gelebt? Und suchen wir nicht manchmal vergeblich Glück und Wertschätzung im Außen?

 

All das kenne ich zur Genüge. Ich bin froh, dass ich diese Abwärtsspirale unterbrechen konnte. Geholfen hat mir dabei die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK), mit der ich immer wieder Licht ins Dunkel bringe und das Verhalten anderer eher verstehen will. Sie ist ein echtes Wundermittel, durch das ich heute bewusster, authentischer und glücklicher denn je lebe. Ich habe gelernt, mich selbst mitzukriegen, für mich zu sprechen und gute Ziele mutig anzustoßen. Und es gelingt mir immer öfter nachzuvollziehen, warum mein Mann, meine Kinder, meine Kollegin und alle anderen gerade so ticken und nicht anders. Juchuu!

 

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, dein Glück selbst in die Hand zu nehmen, dann kann ich nur sagen: „Fang heute damit an!"

 

Ich stehe dir  dabei mit echtem Interesse, Tiefgang, Leidenschaft und dem Impuls, sofort den ersten Schritt zu tun, zur Seite. Herzlichst Anja Voigt

 


  • Zertifizierte Mediatorin nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V. (BM)
  • System- und Team-Coach
  • Coach zur Persönlichkeitsentfaltung
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
  • Juristin
  • Fortbildungen: u.a. energetisches Coaching, Meditation