Man muss doch auch mal was dürfen dürfen!

Gestern erzählten mir Freunde mit einem genervten Augenaufschlag, dass ihre Tochter mit ihren 10 Jahren immer noch so unselbstständig sei. Im gleichen Atemzug ergänzten sie dann noch: „Na ja, da sind wir ja auch ein Stück selbst dran schuld. Schließlich lassen wir sie ja auch in der 4. Klasse immer noch nicht allein mit dem Fahrrad durchs Dorf zum Spielplatz fahren.“ ...

Auf meine Nachfrage, was sie, die Eltern, denn davon abhalte, antworteten sie übereinstimmend, ihre Tochter sei bestimmt unaufmerksam und mache irgendwelche schwerwiegenden Fehler im Straßenverkehr.

Wer, so wie ich, selbst ein Kind in diesem Alter hat, kennt diese Sorgen vielleicht auch gut. Allerdings fiel mir dazu spontan ein Statement ein, dass ich vor einiger Zeit mal auf einem Vortrag gehört und schon fast wieder vergessen hatte:  „Man muss auch mal was dürfen dürfen!“

Dieser Satz begleitet mich wohl seither unbewusst und leitet mich dabei, meinen Kindern zu vertrauen,

ihnen im wahrsten Sinne des Wortes etwas zuzutrauen. „Ich traue dir schon eine ganze Menge zu! Du schaffst das, da bin ich ganz sicher!“ möchte ich ihnen zurufen.

Und dabei darf auch mal etwas schief gehen. Gut, natürlich keine Unfälle im Straßenverkehr, aber kleine Fehler, die keinem wirklich wehtun, die dürfen schon mal sein.

Fehler sind doch Helfer, man muss nur mal die Buchstaben vertauschen! Sie sind gepaart mit Eigenverantwortung und Selbstvertrauen der Motor jeden Lernens und  jeder Weiterentwicklung.

Aber dabei geht eben nicht jeder Schuss ins Tor! Als Eltern müssen wir wohl selbst entscheiden: Was ist uns wichtiger? Das Streben nach Perfektion gepaart mit dem Wunsch nach Sicherheit oder das Herauskitzeln von Entdeckerdrang und Stolz unserer Kinder, wenn sie neue Herausforderungen angehen und gemeistert haben, die Förderung ihres Potentials zum persönlichen Wachstum? Vielleicht ist es ja auch von allem ein bisschen, die richtige Mischung, das passende Verhältnis?

Ich grüße Sie /Euch herzlich

Anja Voigt

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.