Verstehen. Verstanden werden. Lösungen finden.





Bei uns geht es immer um DAS EINE: eine neue, förderliche Kommunikationskultur.

 

Die Art und Weise, wie ich denke, wie ich mich dir gegenüber ausdrücke, mich verhalte und auch das, was Du zu mir sagst aufnehme, also höre -

kurz: wie wir uns in unseren Beziehungen und Gemeinschaften begegnen, ist entscheidend für die Verständigung, die Zufriedenheit und die Begeisterung in unserem Miteinander.

 

Eine eigene, neue und förderliche Kommunikations-, Streit- und Beziehungskultur zu entwickeln bedeutet, sich auf den Weg zu begeben, um in der Begegnung mit anderen gesehen zu werden, die Erfahrung zu machen, bedeutsam und wertvoll zu sein, eigene Ideen entwickeln und einbringen zu können und tiefe und echte Verbundenheit und Zugehörigkeit zu erleben.

 

Ob im Einzelcoaching, bei moderierten Paargesprächen, bei Team-Supervisionen oder in Gruppen: Wir arbeiten mit einer Fülle kreativer Methoden, die wir je nach Bedarf einsetzen. Ein wichtiges Handwerkszeug für unsere Gespräche ist dabei u. a. auch das sog. „Rosenberg Modell“ welche auf Mitgefühl und Verständnis basiert, zur Verständigung führt und für Reflexion und innere Klarheit sehr hilfreich ist. 

Kommunikationskultur wie wir Sie meinen:

  • liegt jenseits von „recht haben“, „Richtig und falsch", "Gut und besser" oder "Gewinnen und verlieren".
  • ist schlicht eine bestimmte Art und Weise, zu leben, zu kommunizieren und zu handeln - so bewusst, wie es mir in diesem Moment möglich ist.
  • ist kein Instrument der Rhetorik, sondern eine innere Haltung bzw. Lebenseinstellung, die zu mehr Akzeptanz und Verständigung führen kann.
  • bedeutet, deutlich häufiger mit "Sowohl-als-auch" zu leben und seltener mit "Entweder-oder"

Innere Klarheit führt zu äußerer Klarheit - fast immer.

Innere Klarheit finden: 

Was will ich? Was ist mir wichtig? Worum geht es mir tatsächlich?

Klarheit beginnt innen. Nehme ich bewusst wahr, was sich jetzt gerade zeigt (Unruhe, Unsicherheit, Angst ....,  oder Freude, Sehnsucht, Liebe....),

kann ich authentisch kommunizieren und handeln.

 

Äußere Klarheit schaffen:

Sagen, was ich meine und brauche. Vermitteln, was mir wichtig ist. Klar, echt und wertschätzend bleiben.

Klare Kommunikation bedeutet, auf den Punkt zu bringen, was mir wichtig ist - ich spreche klar für mich und bleibe dabei echt und respektvoll.

(Nur) so habe ich die Chance - gehört, verstanden und in meinem Anliegen ernst genommen zu werden.

 



Stress, Ärger, Konflikte? Hilfe akut!

Welches private Lebens-Chaos (Beziehungs-Heck-Meck, Familienzoff, innere Quälgeister) oder berufliches Dilemma (Neuorientierung, Stress am Arbeitsplatz) auch immer zu bewältigen sein mag: Wir unterstützen Sie durch Coaching, Mediation & Supervision, damit Sie klarer sehen, gute Entscheidungen treffen können und die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen wertvoll und wertschätzend werden. 

Bild: Gilbert Bender, Bielefeld
Bild: Gilbert Bender, Bielefeld

Achtsam, liebevoll, klar, wertschätzend ... kommunizieren?

Bild: Gilbert Bender, Bielefeld
Bild: Gilbert Bender, Bielefeld

"Auch eine Reise von 1.000 Meilen, beginnt mit einem einzigen Schritt." (Konfuzius)

Eine klare, authentische, respektvolle und wertschätzende Haltung ebenfalls.

Ob im Einzelsetting oder in unseren Thementagen: Wir geben alles an Tiefgang, Leichtigkeit, Ernsthaftigkeit und Humor, um Ihnen erste Schritte und mehr zu einer neuen und förderlichen Kommunikationskultur zu ermöglichen.

 

Lust auf Gemeinschaft?

Kommunikation braucht ein Gegenüber - und eine neue Art der Kommunikation braucht Übung und Menschen, die diese Idee miteinander teilen. Deshalb bieten wir eine regelmäßige offene Gruppe an.

Außerdem können Sie durch unsere  Konzepte,  die wir für Teams konzipiert haben, Arbeit mit Ressourcen, Resilienztraining und andere hilfreiche Methoden zur Potenzialentfaltung kennen lernen.

Bild: Gilbert Bender, Bielefeld
Bild: Gilbert Bender, Bielefeld